LIVIGNO CAMP

ab 650CHF

Teilen:

Camp Informationen

Beschreibung

Beschreibung

Livigno Kurzurlaub – Hast du schonmal vom kleinen Städtchen Livigno im Norden Italiens an der Grenze zur Schweiz gehört? Wenn ja, dann weisst du wahrscheinlich, dass Livigno auf 1816m liegend, umgeben von hohen Gipfeln, mitten in den Alpen liegt und im Winter der perfekte Ort zum Skifahren ist. Was du aber vielleicht nicht auf dem Schirm hast, ist, dass du auch im Sommer richtig viele Abenteuer erleben kannst!

Die Region ist bereits auf Herz und Nieren geprüft – und ja, sie kann als Erlebnisdestination bezeichnet werden. Viel Spass, kombiniert mit feinem Essen und freundlichen Leuten um den Lago di Livigno erwarten dich. Abenteuer garantiert!

In a nutshell

Die Touren

...time to unlock your potential

Camp-Charakter

Livigno liegt auf über 1800 Meter über Mehr. Dennoch bewegen uns überwiegend auf flowigen Waldwegen, die Trails suchen wir uns gezielt aus – es hat so viele. Natürlich gibt’s das Wort hochalpin, dennoch ist vieles sanft und der Wald stets in greifbarer Nähe.

Aufwärts
40%
Abwärts
60%
Trails
Panorama
Kaufsucht-Gefährdung

MTB-Empfehlung

Batterie-Mgmt.

  • vollgefedertes E-MTB (140-160mm)
  • absenkbare Sattelstütze
  • Reifenbreite ab 2.4 Zoll
  • Batterie ab 500 Watt
  • Je nach Tourenlänge/Höhenmeter empfiehlt sich eine Ersatzbatterie oder ein Schnellladekabel mitzunehmen
  • Entnehmbare Batterie vergrössert Flexibilität

Ort & Unterkunft

Links & Weiters

Livigno | Ihr Urlaub in den Alpen Berg

In Livigno gibt es unzählige gute Restaurants – wir lassen uns hier gerne inspirieren

Das zollfreie Livigno ist ein Shopping-Paradies

Reiseinformationen

Anreise
  • Individuelle Anreise nach Livigno
  • Treffpunkt 18:00
  • Weitere Informationen erhältst du nach der Buchung
  • bei vorzeitiger Anreise bitte Möglichkeiten direkt mit dem Hotel absprechen
Karte
Abreise
  • Individuelle Abreise
  • letzte Tour endet um ca. 16:00 Uhr
  • für individuelle Verlängerungsmöglichkeiten wende dich bitte direkt an das Hotel

Dieses Camp könnte dir auch gefallen

Disziplin: E-MTB

Camp X

Text Motto…ein Satz/Claim

Region:

Monat:

Level: 

Preis: ab x CHF

Disziplin: E-MTB

Camp X

Text Motto…ein Satz/Claim

Region:

Monat:

Level: 

Preis: ab x CHF

Disziplin: E-MTB

Camp X

Text Motto…ein Satz/Claim

Region:

Monat:

Level: 

Preis: ab x CHF

Im Reisespass enthalten

Das erhältst du

Extras

Zielgruppe

Einstufung

Das Camp ist wie folgt eingestuft:

Welches Level bin ich eigenlich?

Weitere Infos zu Level, Fahrtechnik und Kondition findest du hier:

Anfragen

Du bist Dir nicht sicher, ob das Camp zu Dir passt oder du möchtest das Camp individuell für Dich oder für eine Gruppe buchen? Ich berate Dich gerne:

Tourenverlauf

TAG 1 – ALPISELLA-TRELA-TOUR

Der Klassiker zwischen Livigno und dem Lago Cancaon mit zwei steileren Anstiegen in den Livigno-Alpen. Ein landschaftlicher Genuss sind der Talkessel im oberen Bereich der Val Trela und der Blick auf die Seen von Cancano. Eine schöne, abwechslungsreiche Tour in der Region Lombardei in Norditalien.

Die Tour führt anfänglich vorbei am Stausee von Livigno ins Valle di Alpisella, wo wir den ersten Aufstieg in Angriff nehmen.

Auf der Passhöhe angekommen, geht es nun  zum Lago di San Giacomo runter. Ein Genuss! Hier queren wir den Lago und peilen nun den Passo di Trela an. Zum Glück haben wir die Batterie, weil hier eine steilere Partie angesagt ist.

Auf der Alp angekommen, genehmigen wir uns erst mal die wohlverdiente Mittagspause.

Nun geht’s noch ein paar weitere Höhenmeter rauf, bis die Passhöhe des Trela erreicht ist.

Nun folgt die tolle und sehr flüssige Abfahrt durch das Valle Pila retour Richtung Livigno. Coole Sache!

Facts & Figures

Karte

Tourenprofil

Wegtypen & Wegbeschaffenheit

TAG 2 – VAL MINE TOUR

Wir starten unsere Tour in Richtung Val Federia und durchqueren das gesamte Tal auf dem „Sentiero delle Tee“, der uns an den typischen Hütten aus Holz und Stein vorbeiführt, die von den Einheimischen als „Tee“ bezeichnet werden. Am Radweg angelangt, wechseln wir auf die gegenüberliegende Seite des Berges.

Auf halber Höhe geht’s den Berg hinab bis ins Val delle Mine.

Herrliche Wege durch Lärchen- und Zirbenwälder auf gutem, leicht befahrbarem Untergrund, Mittelgebirgstrail mit traumhaftem Panorama, flowiges Auf und ab, Flussüberquerung und als krönender Abschluss eine Abfolge enger Kurven, die unsere Fahrtechnik unter Beweis stellen.

Facts & Figures

Karte

Tourenprofil

Wegtypen & Wegbeschaffenheit

TAG 3 – TUTTI FRUTTI

Die Tutti-Frutti-Tour kombiniert alle Trail-Früchtchen auf der Carosello-Seite von Livigno. Die Aufstiege können bequem mit den Bergbahnen gemeistert werden.

Die Tutti-Frutti-Tour startet mit dem Rollercoaster-Trail, der von Bergstation Costaccia der Gondelbahn hinab nach Tagliede führt. Man fährt in der Folge mit der Gondelbahn wieder hoch, steigt auf den Sessellift um und steuert dann über die Trails «S-Way» und «H-Dream» runter zur Mittelstation der Carosello-Bahn. Hoch gehts mit der Gondel bis zur Bergstation, dann in die dritte und lange Abfahrt runter nach Livigno. Dafür folgt man zuerst dem Trail «Bikers United» biegt dann in die «Blueberry Line» ein, nimmt den Panoramica-Trail mit und rollt schliesslich auf dem Fahrradweg zurück zur Talstation der Carosellobahn. Es geht nun nochmals ganz hoch, um dann über den «Coast to Coast» und den «H-Dream» wieder zur Mittelstation zur kurven. Nochmals gondelt man zur Bergstation, nun steht die Schlussetappe an. Dafür gehts zuerst auf den Madonon, auf diesem wieder zurück und schliesslich durch das wunderschöne Valle Federia runter zum Lago di Livigno und ins Ortszentrum.

Selbstverständlich justieren wir die Tour flexibel – es gibt viele Abfahrtsmöglichkeiten:

1: Rollercoaster
2: S-Way – H-Dream
3: Bikers United – Blueberry Line – Panoramica – Cycling Road
4: Coast to Coast – H-Dream
5: Madonon – Federia

Die Tour ist nur möglich bei Vollbetrieb der Bergbahnen von Ende Juni bis Mitte September auf:

www.carosello3000.com

 

Facts & Figures

Karte

Tourenprofil

Wegtypen & Wegbeschaffenheit

Zusätzliche Informationen

Datum

22.08.2024-25.08.2024, 22.09.2024-25.09.2024

Zimmer

Doppelzimmer, Einzelzimmer

3 Bewertungen für LIVIGNO CAMP

  1. Andrea

    Supertolles Camp! Individuell zugeschnitten von Dani, wir kommen gerne wieder.

  2. Michèle

    Wir haben 3 wunderbare Tage in Livigno verbracht. Alles war sehr gut organisiert und optimal an meine eher bescheidenen Fahrkenntnisse angepasst. Vielen Dank!

  3. Muri

    Danke Dani, für das tolle Camp in Livigno!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aufgepasst - Frühbuchrabatt

50 CHF Gutschein

Du kannst diesen im Bestellvorgang einlösen:

Gutscheincode:

2024_50

Jura-Cross-Camp und Camping Münstertal sind davon ausgenommen

Gutschein gültig bis 29.2.2024

Benötigst du Hilfe?